Blast Beats sind im Prinzip zwar einfach zu spielen, in der Praxis braucht man aber eine effiziente Technik und spezielle Traingsmethoden, um auf ein hohes Level zu kommen!

Mit Blast Beats: Extreme Performance wirst du die
Push-Pull Technik Schritt für Schritt lernen, üben und damit Blast Beats meistern!

Bestelle heute noch vor und erreiche deine Schlagzeuger-Träume!
  • Lebenslanger Zugriff zum gesamten Kurs

  • Strukturierter Aufbau, klarer roter Faden

  • Genaue Schritt-für-Schritt Anleitung zur Push-Pull Technik und zu Blast Beats

  • Spezifische Übungen und Workouts zum mitspielen

  • Downloadbare MP-3 Dateien für alle Workouts und Übungen

  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

  • Bonus: Persönlicher Support für mindestens 1 Jahr garantiert!

Gerade im Metal werden viele große Drummer vor allem für ihre Geschwindigkeit bewundert - Geschwindigkeit ist ein zentrales Stilmittel vieler Death- und Blackmetal Bands!

In diesem Kurs lernst du, wie ich Blast Beats bei über 300BPM spielen kann und wie du das auch erreichen kannst!
Wir alle wollen schnell spielen! Ohne die nötige Ausdauer kommt man aber nicht weit.
Dadurch, dass man zwei Anschläge mit nur einem Bewegungsablauf macht, ist Push-Pull die wohl effektivste Technik, um Audauer aufzubauen.

Mit dieser Technik kann ich Blast Beats bei 270 BPM für über 5 Minuten durchspielen oder bei 280 BPM für 2 Minuten, ohne Pause (Inoffizieller Weltrekord)! Mit Blast Beats: Extreme Performance bringst du deine Ausdauer auf ein Weltklasse-Niveau!
Lerne wie du mit schweren Sticks spielst und kraftvolle Anschläge machst, auch bei hohem Tempo!
Ohne Präzision sind Geschwindigkeit, Ausdauer und Kraft wertlos. Was bringt es schon, bei 250 bpm spielen zu können, wenn die Blast Beats komplett neben dem Takt sind? Nichts!
Mit Blast Beats: Extreme Performance bekommst du spezifische Übungen, um hochpräzise spielen zu können!

Wanja [Nechtan] Gröger

Wanja Gröger wurde am 12. September 1988 in Hamburg, Deutschland geboren.
Schon als kleines Kind hat er auf allen Dingen rumgetrommelt, die er gefunden hat. Mit vier Jahren hat er angefangen, Klavierunterricht zu nehmen und musikalische Grundlagen wie Noten und Rhythmen zu lernen.
Zum Schlagzeug kam Wanja mit 12 Jahren, als er im Schulorchester Schlagzeuger wurde. Zuerst zeigte er nur wenig Begeisterung für das Instrument, bis er schließlich mit 16 (im Jahr 2005) zum ersten mal richtig mit Metal in Kontakt kam.

Von da an stürzte er sich begeistert darauf, Blast Beats, Double Bass und alles weitere was mit Metal zu tun hat zu lernen. Kurz darauf nahm Wanja die ersten Unterrichtsstunden bei Peza Boutnari, welcher bis dahin noch nie von Metal gehört hatte, aber hervorragende technische Fähigkeiten unter anderem mit der Push-Pull Technik besaß. Schwer beeindruckt sah Wanja sofort das gigantische Potential dieser Techniken, wenn man sie im Metal einsetzen würde.

Inzwischen spielt Wanja seit mehr als 10 Jahren internationale Auftritte und Touren mit Bands wie z.B. Keep Of Kalessin, Negator und Craving. Sein erstes Studioalbum hat er 2011 eingespielt und seitdem bei einer Vielzahl an Songs und Alben am Schlagzeug mitgewirkt. Wanja spielt mehr als 18 Jahre Schlagzeug und hat über 15 davon schon mit Metal verbracht!

Wanjas YouTube-Kanal ist 2008 gestartet, sein erstes Tutorial ging 2013 online. Seitdem wurden seine Videos mehr als 10 Millionen mal angeschaut und seine Tutorials alleine haben über 5 Millionen Aufrufe und haben vielen Schlagzeugern weltweit geholfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern.
In den letzten Jahren hat sich die Anzahl an Abonnenten und Followern vervielfacht und heute folgen ihm mehr als 55.000 Menschen weltweit auf YouTube und anderen sozialen Medien. In vielen Jahren harten Trainings hat Wanja seine Fähigkeiten perfektioniert (bis hin zu z.B. einem unoffiziellen Double Bass Weltrekord), zahlreiche Erfahrungen gesammelt und einzigartige und bewährte Trainingsmethoden entwickelt, mit denen sich Geschwindigkeit, Ausdauer, Kraft und Präzision sehr effektiv entwickeln lassen. Richtig geübt und angewendet eröffnen die hoch effektiven Techniken ganz neue Möglichkeiten im Metal und Extrem Metal Drumming!

Wanja [Nechtan] Gröger

Was Du hier lernen wirst

  • Wähle die richtigen Sticks für dich

  • So hältst du deine Sticks richtig

  • Verletzungen vermeiden

  • Die größten Vorteile von Push-Pull

  • Push-Pull Technik in jedem Detail erklärt

  • Spezifische Übungen zum Trainieren von Geschwindigkeit

  • Spezifische Übungen zum Trainieren von Ausdauer

  • Spezifische Übungen zum Trainieren von Kraft

  • Spezifische Übungen zum Trainieren von Präzision

  • Und noch viel mehr!

Häufig gestellte Fragen

  • Ist dieser Kurs ein Abo?

    Nein, du investierst nur einmalig. Es gibt keinerlei andere Kosten oder Gebühren.

  • Wie lange habe ich Zugang zum Kurs?

    Lebenslang! Nach deinem Kauf kannst du auf den gesamten Kurs zugreifen und ihn so oft du willst wiederholen.

  • Auf welchen Geräten kann ich auf den Kurs zugreifen?

    Du kannst auf den Kurs auf allen deinen Geräten zugreifen wie z.B. Smartphone, PC, Laptop oder Tablet.

  • Wie bekomme ich Zugriff auf den Kurs?

    Nach deiner erfolgreichen Vorbestellung bekommst du eine E-Mail mit deinen Login-Daten (falls du noch keinen Account auf meiner Homepage hast) und allen weiteren Details. Sobald der Kurs am ... verfügbar ist, bekommst du eine weitere E-Mail und kannst dann auf den gesamten Kurs bei deiner Benutzeroberfläche auf meiner Homepage zugreifen.

  • Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

    Wenn du auf den "Jetzt Vorbestellen" Button klickst, kommst du zu Copecart, unserem deutschen Zahlungsanbieter. Dort kannst du per Kreditkarte, Paypal, Bankeinzug, Apple Pay, Google Pay, usw. bezahlen.

  • Was ist, wenn ich den Kurs schon auf Englisch besitze?

    In dem Fall schreib einfach eine eMail an info@wanjanechtangroeger.com, dann wird dein Kurs auf die deutsche Version upgegraded (sobald diese verfügbar ist).

Der wahre Wert dieses Kurses

Das hat es gebraucht, um diesen Kurs zu kreiren

  • Mehr als 3500 Stunden Schlagzeug spielen
    >65.000€

    Ich habe mehr als 3.500 Stunden am Schlagzeug verbracht. Mit einem deutschen Durchschnittsgehalt entspräche das mehr als 65.000€.
    Du kannst jetzt von dieser Erfahrung und diesem Wissen profitieren.

  • Mehr als 20.000€ Ausgaben für Schlagzeug Equipment,
    Proberaummiete
    und Schlagzeugunterricht

    In mehr als 15 Jahren Schlagzeugspielen habe ich über 20.000€ an Ausgaben gehabt.

  • Mehr als 10.000€ für Film-Equipment

    Mein Bruder und ich haben mehr als 10.000€ für Kameras, Licht, und Studioeinrichtung ausgegeben und hunderte Stunden in Planung, Dreh und Schnitt dieses Kurses investiert.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Dieser Kurs wird dir weiterhelfen, da bin ich mir sicher! Solltest du aus irgendeinem Grund dennoch unzufrieden sein, schreibe einfache eine E-Mail an info@wanjanechtangroeger.com innerhalb von 30 Tagen nach deinem Kauf und du bekommst den gesamten Kaufpreis zurückerstattet.

Heute starten
149€ - Lebenslanger Zugriff

- Lebenslanger Zugriff
- Komplettes Set an Mitmach-Übungen
- Bonus: 1 Jahr persönlicher Support
- Bonus 2: Downloadbare Mp3`s für alle Übungen und Workouts